Search in the website:

Alex Engel

Alex Engel

Biography

Der junge Alex kam früh mit Musik in Berührung. Nachdem er bereits mit fünf Jahren anfing Geige und Klavier zu spielen, begann im Alter von sechs Jahren ein wesentliches Kapitel seiner professionellen Musikausbildung. Sechs Jahre lang durchlief er die komplette klassische Gesangsausbildung im renommierten Berliner Staats- und Domchor an der Hochschule der Künste. Mit beginnendem Stimmbruch schied er aus dem Knabenchor des Staats- und Domchores aus. Noch heute lassen sich viele Spuren dieser Ausbildung in seinem Gesang wiederfinden- vor allem seine reine Intonation und die Stimmklangvielfalt, die seine Lieder auszeichnet.

Nach einigen Jahren der Experimentierphase verlagerte sich sein Interesse über Stationen im Pop- und Elektrobereich letztendlich hin zur modernen Popschlager – und Partymusik, die er seinen Fans mit Leidenschaft darbietet. Alex Engel schafft es, sein Publikum mit gefühlvollen und aus dem Leben gegriffenen Texten zu verzaubern. Eingängige Melodien kombiniert er geschickt mit modernen Sounds. Gleichzeitig bedient er mit einem großen Repertoire an Covern und Eigenkompositionen das Kultschlager – und Partygenre. Er paart gewitzt kreative Texte mit eingängigen Melodien und sorgt damit für jede Menge Partystimmung auf seinen Veranstaltungen. Regelmäßige Auftritte in ganz Deutschland und auf Mallorca sind die Folge. 2016 verbrachte Alex Engel ein halbes Jahr auf Mallorca, tourte dort mit seinem Kultschlager-Programm quer über die Insel und hatte unter anderem gemeinsam mit Jürgen Drews wöchentlich gemeinsame Auftritte im Jürgen Drews Kultbistro.

Ende Januar 2017 erschien sein selbstgeschriebener Hit: „Du bist so schön“ beim Label A45 Music. Während der Produktion der verschiedenen Mixe arbeitete Alex Engel mit internationalen Top-Produzenten wie Willi Meier, Rick Brightman, Ronny Walter und Dj Scotty zusammen. Der Song erzielte einige Achtungserfolge und stieg unter anderem bis auf Platz 28 der Mega-Mallorca-Charts.

Am 31. März 2017 brachte Alex Engel einen neuen Song aus eigener Feder heraus. Mit „Wo bist du?“ zeigt er nach seinem vorherigen Partykracher „Du bist so schön“ eine neue Facette von sich. Das Resultat ist ein großartig von Dominic Radtke produzierter moderner Tanzmix mit gleichzeitig nachdenklichem, tiefergehendem Text.

Im Sommer 2017 erschien sein darauf folgender Titel: LOL OMG (Mandy mit dem Handy). Das Lied hielt sich vier Monate in den Top40 der Mallorca-Charts und 26 Wochen in den offiziellen Party – und Schlagercharts.

Im Jahr 2017 war Engel wieder mit rund 150 Auftritten auf Deutschlands 17. Bundesland unterwegs und begleitete wöchentlich Jürgen Drews bei seinen Auftritten im Jürgen Drews Kultbistro. Ende Oktober 2017 kam sein neuer Song „Keine Ahnung“ beim Label Xtreme-Sound in die Plattenläden. Der Song hielt sich 13 Wochen in den offiziellen DJ Top 100 Charts mit Höchstplatzierung auf Rang 16. Das Musikvideo zum Song stieg bei seiner Veröffentlichung auf Platz 37 der Yotube-Trendcharts ein. Auf der großen Sampler CD „Deutscher Schlager Disco Fox 2018“, Release-Datum am 19. Januar 2018, war „Keine Ahnung“ ebenfalls vertreten.

„Ich bin nicht der beste Tänzer“ ist am ersten Juni 2018 erschienen und avancierte 2018 zum bislang größten Erfolg des „Schlagerkönigs von Cala Ratjada“ (BILD). Der Titel gehörte im Sommer 2018 zu den am häufigsten gespielten Popschlager-Songs auf Mallorca, schaffte es in die Rotation großer deutscher Schlagerradios wie Radio Paloma und gewinnt weiterhin täglich an Popularität und Beliebtheit.

Daraus resultierend ist im Sommer 2018 eine Zusammenarbeit zwischen Alex Engel und DJ Fosco entstanden. Der renommierte Remixer, der sonst für Superstars wie Helene Fischer und Andreas Gabalier arbeitet, verknüpfte in seinem „DJ Fosco Remix“ von „Ich bin nicht der beste Tänzer“ den klassischen Discofox mit zeitgenössischen Elektroklängen. VÖ-Datum: 31.08.2018. Der Remix wurde zum Verkaufsschlager und erreichte am Release-Tag Platz 9 der Amazon-Download-Schlagercharts und Platz 15 bei Itunes.

Am 28.09.2018 fand die Veröffentlichung von „Diese Nacht (Sag nicht Nein)“ statt. Das Lied ist eingestiegen auf Platz 22 der Itunes-Charts und hält sich seit vielen Wochen in verschiedenen DJ-Charts. In den DJ-Top100 platzierte sich der Popschlager bis auf Platz 16. Kurze Zeit später legte der Wahl-Mallorquiner mit einem Remix seines neuen Songs „Diese Nacht (Sag nicht nein) nach. Das Team von De Lancaster hat sich dem Titel von Alex Engel angenommen und rund um die prägnante Hook einen Discofox gezaubert, wie er im Buche steht. Volle Power für die Tanzflächen im typisch abgefahrenen Sound von De Lancaster vereinten sich harmonisch mit der unverkennbaren Stimme des Mallorca-Engels. In den offiziellen deutschen Party und Schlagercharts konnte sich Engel im Dezember 2018 mit zwei Songs gleichzeitig in den Top 40 platzieren.

Alex Engel tourte den Winter 2018/2019 durch die Kanaren und hatte dort nahezu täglich Auftritte auf Gran Canaria und Fuerteventura. Seine exklusive Zusammenarbeit mit der Alltours-Hotelmarke Allsun, vor zwei Jahren auf Mallorca begonnen, setzte er auf den Kanaren fort.

2019 schlug Engel ungewohnte Töne an. Denn er startete mit einer Ballade in die Mallorca-Saison 2019. „Willst du mit mir geh’n?“ wurde am 10. Mai überaus erfolgreich (Platz 6 Amazon, Platz 23 Itunes) veröffentlicht. Seit März 2019 ist Alex Engel wieder auf Mallorca. Er ist dort mit im Schnitt über 30 Auftritten pro Monat der meistgebuchte Schlagersänger der Insel.

Videos