Für Martin Fischer stehen die Sterne momentan sehr gut, denn alle Zeichen stehen auf Erfolgskurs. Was mit großer Wahrscheinlichkeit auch daran liegt, dass Martin keinen Geringeren als Jeo vom Jeopark-Studio als seinen Produzenten gewinnen konnte. Schon Dieter Bohlen, Helene Fischer, Andrea Berg und viele weitere große Stars vertrauten auf die Arbeit des Vollprofis und so nahm auch Martin Fischer gern den Weg nach Hamburg auf sich.

„Wenn die Sterne tanzen“ wurde im Jeopark-Studio eingesungen und produziert. Es handelt sich hierbei um einen modernen, mitreißenden Schlager, dessen einprägsame Melodie sofort ins Ohr geht. Zusätzlich, zu dem ohnehin schon großartigen Arrangement aus dem Hause Jeopark, wird es für alle Tanzfreudigen noch einen Remix von De Lancaster geben.

Bei der Umsetzung des dazugehörigen Musikvideos fand sich das Team rund um Martin Fischer in der wunderschönen Dresdner Altstadt wieder und fing die wohl schönsten Seiten der Stadt ein.

Bei Hitarena NRW gibt es den Song sowohl als Radio-Version
als auch im De Lancaster Mix.